Hallo FAU!

Prof. Benedikt Morschheuser FAU erster Tag

Heute beginnt ein aufregendes neues Kapitel meiner beruflichen Laufbahn. Ich habe die Daimler AG verlassen, um eine Stelle als Assistenzprofessor für Informationssysteme an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) anzunehmen.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um allen, die mich auf dieser Reise unterstützt haben, meinen aufrichtigen Dank auszudrücken: Familienmitgliedern, Kollegen, Mentoren, Mitautoren, Freunden, Studenten…

Mein Dank gilt ebenfalls der Daimler AG und meinen (ehemaligen) Daimler-Kollegen für die wunderbaren drei Jahre in der Automobilindustrie. Es war eine einzigartige Erfahrung mit so vielen visionären, intelligenten und inspirierenden Menschen zusammenzuarbeiten, meine Ideen über die Zukunft des Online-Autoverkaufs in die Realität umzusetzen, innovative Forschung zu betreiben und die digitalen Kanäle von Mercedes-Benz, smart und Mercedes-Benz EQ zu gestalten. Die letzten drei Jahre waren eine großartige Zeit, die unvergessen bleiben wird.

Gleichzeitig fühle ich mich geehrt, ein neues Mitglied der FAU zu sein, und möchte mich auch bei den neuen Kollegen und der Adidas AG bedanken, die diese Chance ermöglicht haben. Mit Spannung freue ich mich auf das Abenteuer, einen Lehrstuhl für Informationssysteme mit einem besonderen Schwerpunkt auf Gamification und Mensch-Computer-Interaktionsforschung in Nürnberg aufzubauen.