Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik, insb. Gamification (adidas Stiftungsprofessur)

Die Forschungsgruppe „Gamification & Digital Customer Engagement“ untersucht die zunehmende Durchdringung von Wirtschaft und Alltag mit Games, sowie aus der Gaming-Industrie kommende Phänomene und Trends (z.B. Virtual- & Augmented-Reality, Virtual Goods, eSports oder Serious Games) und erarbeitet Wissen für die effiziente Gestaltung von gamifizierten und interaktiven Informationssystemen.

Unsere Schwerpunkte sind hierbei die Auswirkungen von Gamification-Ansätzen auf Motivation, Nutzererleben (UX) und das Verhalten von Menschen im Umgang mit interaktiven Informationstechnologien, sowie die Entwicklung von Innovationen, welche durch Technologien und Trends der (Video-) Spielbranche inspiriert sind.

Die Forschung findet Anwendung in verschiedenen Branchen (z.B. Konsumgüter, Automobilindustrie, Banking, Gesundheitswesen, Lehre…) und Bereichen (z.B. Vertrieb & Marketing, eCommerce, Mobilität, Zusammenarbeit, Produktdesign, Innovation, Kreativität…) und adressiert aktuelle Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Im Rahmen der Vorlesung Designing Gamified Systems veranstalten wir am kommenden Donnerstag, 17. Juni, einen Gastvortrag zum Thema Einsatz von Gamification bei der Förderung von nachhaltigem Konsum. Georgina Guillén-Hanson und Daniel Fernández Galeote von der Gamification Group der Tampere Univer...