Navigation

Marc Riar

 

Marc Riar ist Doktorand an der Technischen Universität Berlin und assoziierter Wissenschaftler in der Forschungsgruppe Gamification & Digital Customer Engagement. Seine Forschung fokussiert sich insbesondere auf die Untersuchung motivationaler Informationssysteme, dem Einsatz von Gamification zur Motivation der Zusammenarbeit zwischen Individuen und dem Einsatz von Augmented Reality im E-Business. Aktuell ist er u.a. Teil des Projekts „Automatische Testberichte und Augmented Reality Interface für den Handel“ (ATARI), das in Zusammenarbeit zwischen dem Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement der Technischen Universität Berlin und der Trustami GmbH durchgeführt wird. Vor seiner Zeit an der Technischen Universität Berlin war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und der Hochschule Karlsruhe tätig. Er verfügt über einen M. Sc. in Business Informatics mit der Vertiefung Enterprise Applications von der Universität Mannheim und einen B. Sc. in Wirtschaftsinformatik von der Hochschule Karlsruhe. Neben seinem Studium war Herr Riar in verschiedenen Unternehmen beschäftigt, unter anderem bei der Deutschen Lufthansa in New York, bei SAP in Walldorf, bei der Systec & Services GmbH sowie bei der Fiducia & GAD IT AG in Karlsruhe.